Papyrus
Mittwoch 09. Mai 2018

Prämien- und Schadendruck in der Papierfabrik

In den letzten Wochen häufen sich die Nachrichten über Brandschäden in der Papierwirtschaft.


Die aktuellen Zahlen der Industrieversicherer zeigen, dass die kombinierte Schaden-/Kostenquote in der Sachversicherung aus Sicht der Versicherer negativ verläuft. Viele führende Industrieversicherer haben daher deutliche Preiserhöhungen angekündigt.

Neben der Erhöhung der Prämien macht sich in den letzten Jahren auch ein deutlicher Negativ-Trend im Bereich der Schadenabwicklung bemerkbar. Für eine partnerschaftliche Schadenabwicklung muss vermehrt Risikoprävention betrieben werden, um den Regulierungsrichtlinien zu entsprechen.

Matthias Böhm, Geschäftsführer der Papyrus Versicherungsvermittler für die Papierwirtschaft GmbH erläutert in der AKTUELLE PAPIER-RUNDSCHAU die Veränderungen des Marktes und wie Unternehmen der Papierwirtschaft darauf reagieren müssen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.


Ansprechpartner

Thomas Markert
Tel.: +49 208 7006-2016
› E-Mail-Kontakt

Papyrus aktuell

Papyrus lädt zur Gesellschafterversammlung ein

Die Papyrus Versicherungsvermittler für die Papierwirtschaft GmbH lädt ihre ...
› mehr

ARS Marktprognose 2018

Die Zukunft gehört der Produkthaftpflichtversicherung 2.0
› mehr

RSS-Feed abonnieren

› alle News anzeigen
© 1990 - 2018  Papyrus Versicherungsvermittler für die Papierwirtschaft GmbH